Willkommen . aktuelle NEWS



01.05.2008 . ERST VOLKSLAUF - DANN TRIATHLON...

Pfingstmontag, 12. Mai. 2008: 19. Ormonter Volkslauf . Volkslaufgeschichte zu Gunsten der Lebenshilfe . 1.19 je Teilnehmer/in geht an die Lebenshilfe Prüm e.V. . Integration behinderter Sportler/innen steht im Vordergrund

Immer wieder am Pfingstmontag gehört das Ormonter Waldstadion während des Pfingstsportfest den Läufer/innen. Wie bereits bei der ersten Auflage dreht sich auch 2008 wieder alles um den guten Zweck. 1,00 plus 1 Cent je Volkslaufveranstaltung fließen in diesem Jahr pro Teilnehmer/in auf das Konto der Lebenshilfe Prüm e.V. Damit setzte der FC Ormont 1960 e.V. die lange Tradition zur Unterstützung der Lebenshilfe fort.

Integrativer Jedermannlauf

Besonders im integrativen Jedermannlauf - den im letzten Jahr Timo Thommes von der Lebenshilfe Prüm knapp vor Tobias Kleines vom SC Bütgenbach gewonnen hat - freuen sich die Veranstalter über ein starkes Teilnehmerfeld und setzten so ein Zeichen des Miteinanders von behinderten und nicht behinderten Menschen.

Mit einem besonderen Event zum 30-jährigen Vereinsjubiläum des FC Ormont fing vor 18 Jahren alles an. Damals konnten die Veranstalter 121 Teilnehmer/innen im Ziel begrüßen. Gewonnen haben den ersten Ormonter Volkslauf gleich zwei - Jörg Alff und Eric Simonis. Siegerin wurde Maria Dahm.

TV Bitburg Serie gehalten

Auch im vergangenen Jahr hat die Serie der Siegerinnen des TV Bitburg gehalten. Martina Greiml-Lenartz machte im vierten Jahr in Folge einen Sieg des TV Bitburg bei den Damen perfekt. Bei den Herren gewann Norbert Schneider von der TUS Mechernich 1897. Schön aus Veranstaltersicht: Mit Nicole Blameuser und Tim Grohmann hatte man gleich zwei junge Talente am Start, die die Gesamtwertung des Hauptlaufes kräftig aufmischten.

Angesichts der Teilnehmerzahl von 283 Läufer/innen und 48 Walker/innen im Ziel war man beim FC Ormont auf Grund der Wetterlage hoch zufrieden. Bleibt nur zu hoffen, dass der Wettergott dieses Mal Gnade zeigt und so möglichst viele Teilnehmer/innen den Weg nach Ormont finden und so am Ende ein möglichst großer Betrag an die Lebenshilfe Prüm übergeben werden kann.
Online-Anmeldung über www.fc-ormont.de. Meldeschluss Samstag, 10.05.2008 - 24 Uhr. Nachmeldungen am Veranstaltungstag sind bis 30 min. vor dem jeweiligen Start möglich. Um Nutzung der kostenlosen Voranmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen:
Axel Singhof, Kyllstr. 1, 54597 Ormont, Tel.: 06557.900855, singhofs(ät)web.de; Wolfgang Fandel, Waldstraße 1, 54589 Stadtkyll, 06597.902824; www.fc-ormont.de

Programm:

15:00 Uhr 1000 m Schüler/innen C/D Jhg. 1997-2000
15:30 Uhr 2000 m Schüler/innen A/B Jhg. 1993-96
16:00 Uhr 300 m Bambinilauf Jhg. 2001 und jünger
17:00 Uhr 4500 m Jugendlauf A/B 1989-92
17:00 Uhr 1000 m Jedermannslauf für Behinderte / 4500 m Jedermannslauf
17:00 Uhr 4500 m Walking
18:00 Uhr 10000 m Hauptlauf Wertung ab Männer/Frauen

Start und Ziel: Waldsportplatz Ormont

Weitere Informationen: www.fc-ormont.de